Die Tatsache, dass ein Benutzer seine Bestellung auf der Website bestätigt champagneclaudeperrard.com stellt die vollständige und vollständige Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen (AGB) in ihrer Gesamtheit dar.
Auch dieser Vertrag unterliegt französischem Recht.

In Bezug auf Fachleute die Gerichte des Hauptsitzes der Website champagneclaudeperrard.com sind nur kompetent.

Einzelpersonen können sich nach ihrer Wahl an eines der territorial zuständigen Gerichte wenden. Dies aufgrund der Zivilprozessordnung oder der Gerichtsbarkeit des Ortes, an dem er zum Zeitpunkt der Bestellung seinen Wohnsitz hatte.

 

BESTELLUNG (cgv)


Die Angaben des Käufers bei der Bestellung sind verbindlich. Im Falle eines Fehlers im Wortlaut der Kontaktdaten des Empfängers kann der Verkäufer nicht für die Unmöglichkeit verantwortlich gemacht werden, in der er das Produkt liefern könnte.
Bestellungen sind auch erst dann endgültig, wenn sie durch Zahlung des Preises durch den Käufer bestätigt wurden.


Alle unsere Angebote unterliegen der Beschränkung der verfügbaren Lagerbestände ohne Verpflichtung und außer zum Verkauf.
In Anbetracht des seltenen oder spekulativen Charakters bestimmter Produkte können Beschränkungen der verfügbaren Mengen angewendet werden. In einem solchen Fall wird davon ausgegangen, dass die verfügbare Menge pro Haushalt begrenzt ist (gleicher Name, gleiche Adresse, gleiche E-Mail-Adresse, gleiches Konto oder Bankkarteninhaber). Champagneclaudeperrard.com Wir behalten uns daher das Recht vor, eine Bestellung abzulehnen, wenn Zweifel am früheren Bestehen einer früheren Bestellung für ein solches Produkt bestehen.
Champagneclaudeperrard.com behält sich das Recht vor, die Vorteile seiner Angebote jedem Kunden zu verweigern, der sich als professioneller Wiederverkäufer herausstellt.

 

LIEFERUNG UND EMPFANG (cgv)


Die Weine werden in Kartons mit 3,6 und 12 Flaschen oder per Palette geliefert. Sie können gleichzeitig an den gleichen Ort geliefert werden. Folgende Lieferadressen werden nicht akzeptiert: Postfach, Hotel, Cedex, Militärbasis.
champagneclaudeperrard.com verpflichtet sich, alle Anstrengungen zu unternehmen, um die bestellten Produkte so schnell wie möglich zu liefern.
Die Durchschnittszeiten sind auf jedem Produktblatt angegeben und variieren je nach Bestimmungsland und vom Kunden gewählter Region.


Die Lieferung erfolgt innerhalb des Zeitrahmens, der durch die direkte Lieferung des Produkts an den angekündigten Empfänger vorgesehen ist. Bei Abwesenheit erhalten Sie eine Benachrichtigung über die Verfügbarkeit. Der Kunde oder der Empfänger hat dann fünfzehn (15) Tage Zeit, um das Paket abzuholen. Die Modalitäten werden auf der Visitenkarte angegeben. Nach diesem Zeitraum wird die Bestellung automatisch an das Unternehmen zurückgesandt EARL CHAMPAGNER Claude PERRARD Wer wird den Kunden kontaktieren, um die Bedingungen für eine mögliche Rücksendung zu definieren. Die Bearbeitungskosten dieser neuen Lieferung werden dem Kunden dann zu den tatsächlichen Kosten der Versand- und Vorbereitungskosten in Rechnung gestellt.

Überprüfen Sie Ihr Paket immer bei der Ankunft und reservieren Sie bei Spediteur, falls es fehlt oder beschädigt ist.

 

Widerrufsrecht (cgv)


In Anwendung des Verbrauchergesetzbuchs hat der Käufer eine Frist von 14 klaren Tagen ab Lieferung seiner Bestellung, um seinen Wunsch zu signalisieren, das Produkt an den Verkäufer zurückzusenden. Aus diesem Bericht von 14 klaren Tagen hat er dann Zeit, seine Produkte mit Ausnahme der Rücksendekosten ohne Vertragsstrafe zurückzugeben.

 

PREIS (cgv)


Der Preis ist in Euro angegeben.
Der auf den Produktblättern angegebene Preis beinhaltet nicht den Transport.
Der in der Auftragsbestätigung angegebene Preis von champagneclaudeperrard.com ist der Endpreis, einschließlich aller Steuern. Dieser Preis beinhaltet den Preis der Produkte, die Kosten für Handhabung, Verpackung und Konservierung der Produkte sowie den Transport.
Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive aller Steuern (Preis inkl. MwSt.) Metropolitan France (20% MwSt.) Ohne Transport.

 

ZAHLUNG (cgv)


Die Zahlung für Produkte kann per Scheck, Überweisung oder Bankkarte erfolgen. Eine Rechnung wird erstellt von CHAMPAGNER Claude PERRARD und an den Kunden an dessen Rechnungsadresse gesendet.
Auch die Weine bleiben Eigentum der Website champagneclaudeperrard.com bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnungen.


Streitigkeiten (cgv)


Beschwerden oder Streitigkeiten werden immer mit aufmerksamer Güte entgegengenommen. Bei denen, die sich die Mühe machen, ihre Situation aufzudecken, wird immer Treu und Glauben vorausgesetzt.
Im Streitfall wird sich der Kunde zunächst mit dem Unternehmen in Verbindung setzen, um eine gütliche Lösung zu erhalten.

 

 

CGV-Delivery-Home-Champagner-Klaue-Perrard-Covid-19