Chardonnay-Tag in der Champagne

Gespeichert in: Non classé | 0

Am 21. Mai 2021 feiern wir den Tag der Chardonnay-Rebsorte auf der ganzen Welt.

Geschichte des Chardonnay:

Chardonnay soll aus dem Burgund und insbesondere aus dem burgundischen Weindorf Chardonnay in Haut-Mâconnais stammen. Heute bauen alle Kontinente diese berühmte Traube an.

Die Kreuzfahrer hätten es einer bestimmten Legende nach gemeldet.

Die Forschung:

Forscher haben jedoch herausgefunden, dass es sich um eine Kreuzung zwischen Pinot Noir N und Pinot Noir N handelt Gouais B.

Pinot Noir ist eine schwarze Traube mit weißem Saft. Es ist sehr dominant an unseren Hängen der Bar Küste.

Gouais ist eine weiße Traube mit weißem Saft. Sehr wenige Regionen kultivieren es. Es ist nicht in der Champagne zugelassen.

In den 1970er Jahren ein berühmter Wettbewerb für sehbehinderts klassifiziert die aus dieser Traube hergestellten Mischungen als die besten Weine der Welt. Der unmittelbare Erfolg von Chardonnay bildet die Grundlage für diese berühmte Flasche.

Es wird jedoch plötzlich zu beliebt. Nach seiner Blütezeit begann Chardonnay aufgrund seines plötzlichen Rufs in den Vereinigten Staaten stereotyp zu werden. In den 2000er Jahren ging der Umsatz zurück. Die kalifornischen Produzenten wollen also reagieren. Ihre Idee: einen Tag zu schaffen, der dem Chardonnay gewidmet ist.

2010 feiern wir auch den Chardonnay-Tag in mehreren Regionen Frankreichs.

Auch das gesamte Team von Champagne Claude Perrard in Rouvres-les-Vignes wird gemäß den geltenden Gesundheitsvorschriften an dieser Veranstaltung teilnehmen.

In der Champagne und insbesondere in den Côte-des-Bars liefern Chardonnay-Pflanzen hervorragende Geschmacksergebnisse. Unser Terroir bringt all seine Typizität für ein einzigartiges Ergebnis mit. Um die Entwicklung von zu optimieren Champagner Claude Perrard Brut Blanc de Blancshaben wir die Rebsorte so bestimmt, dass unser Chardonnay voll zum Ausdruck kommt.

Wir werden es auch mit einem schönen Dutzend Austern begleiten, um eine perfekte Verbindung mit unseren Aromen der Bretagne und der Atlantikküste herzustellen.

Für die Gesundheit der Côte-des-Bars Chardonnays!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.