Training in Aube: Informiert sein, um besser trainiert zu werden.

Gespeichert in: Non classé | 0

Champagner-Weinberg-Schulung

Training ist ein wichtiger Punkt in jedem Tätigkeitsbereich.

Die EARL CHAMPAGNE Claude PERRARD in Rouvres-les-Vignes befasst sich mit einem Bildungsprozess zur Entdeckung der verschiedenen Weinbauberufe sowie mit einem Projekt zur Unterstützung der Berufsausbildung in Aube und Haute-Marne.

In der Tat haben wir kürzlich eine Klasse vom Familien- und Landhaus von Buxières-les-Villiers (52) erhalten.

Ziel ist es, Menschen in unseren Beruf einzuführen und so viele Informationen wie möglich bereitzustellen.

Wir erklärten die verschiedenen Arbeiten im Weinberg und im Keller. Das Interesse dieser Jugendlichen am Beruf war deutlich zu spüren und wir konnten ihre Fragen beantworten.

Es war auch wichtig, alle Aktivitäten des Sektors anzusprechen. Wir haben auch über die Berufe unserer Partner gesprochen, um ihr Sichtfeld zu erweitern.

Diese Tage sind so organisiert, dass sie den Schlüssel zur Orientierung dieser jungen Menschen geben.

Wir arbeiten zusammen mit CFPPA de L’aube et l’Antenne Viticole de Bar-Sur-Seine für die Erwachsenenbildung.

Ich nutze diese Gelegenheit, um unseren beiden jungen Leuten zum Training in diesem Jahr zu gratulieren, welches sehr gut angekommen ist.

Sie haben zweifellos einen großen Schritt in Richtung Berufsleben gemacht. Ich habe heute keine Zweifel an ihrer Fähigkeit, in unserem Beruf erfolgreich zu sein. Er hat es uns während dieses Abenteuers bewiesen.

Die Ausbildung der jungen Fachkräfte von morgen ist unerlässlich, um eine qualitativ hochwertige Produktion und damit die Nachhaltigkeit unserer Geschäftstätigkeit sicherzustellen.

Es bringt auch Wohlstand und Know-how in unser Territorium und trägt direkt und aktiv zur Beschäftigung bei.

Heute freuen wir uns, diese privilegierten Erfahrungen teilen zu können.

Vor allem bringt es uns auf menschlicher Ebene viel.

Siehe den Artikel: